Verwaltungsrecht

Streitigkeiten mit einer Verwaltungsbehörde kann es aus vielerlei Gründen geben.

Bei Problemen mit der Fahrerlaubnisbehörde, die beispielsweise vor der Wiedererteilung der Fahrerlaubnis eine MPU verlangt, hilft Ihnen RA Ehlen als Fachanwalt für Verkehrsrecht.

Im übrigen vertritt Sie RA Weber in verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten, seien es Streitigkeiten im öffentlichen Baurecht, über Erschließungsbeiträge etc., mit dem Sozialamt (beispielsweise bei Zuzahlungen zu Heimunterbringungen) oder auch über die Gewährung öffentlicher Fördermittel. Herr RA Weber vertritt Sie auch in sozialrechtlichen Fragen außergerichtlich wie gerichtlich.

Hier übernehmen wir Ihre Interessenvertretung sowohl vor der Verwaltungsbehörde als auch vor den Verwaltungsgerichten.

Bitte beachten Sie, dass Bescheide einer Behörde regelmäßig mit einer Frist von einem Monat anzufechten sind, so dass Sie nach Erhalt eines belastenden Bescheides unmittelbar anwaltliche Beratung in Anspruch nehmen sollten.